Einfügen von Datenbankfeldern in Microsoft – Word

 

Zuerst sollte das Dokument ohne die Datenbankfelder angefertigt werden. (Platz einfach frei lassen)

 

Verbinden mit der Datenbank:

 

Alle notwendigen Einstellungen findet man im Ribbon „Sendungen“

 

Die Datenbank muss zuerst mit dem Dokument verbunden werden.

è   Empfänger auswählen (gespeicherte Datenbank auswählen – wenn Datenbank erkannt wird werden die anderen Symbole aktiv)

 

 

è   Einfügen der notwendigen Daten mit: „Seriendruckfeld einfügen“ – Die eingefügten Daten werden in doppelten eckigen Klammern dargestellt.         Beispiel: «Ort»

 

 

è   Wenn man die Daten aus den Feldern sehen möchte muss man auf „Vorschau Ergebnisse“ klicken. Mit den Symbolen rechts neben diesem Feld kann man blättern und alle Ergebnisse ansehen.